Spezialisierung

Spezialisierung finden durch einen Blick zurück!

Was hast du bist jetzt geleistet? Gelernt? Gearbeitet? Gerne getan oder sogar geliebt?

Eine gute Möglichkeit herauszufinden, was du als VA anbieten kannst, ist in deine Vergangenheit zu schauen. Denn nur wenn du wirkliche Leidenschaft in deine Aufgaben steckst, wirst du sie auch langfristig gerne und erfolgreich machen.

Wenn ich so zurückschauen, denk ich mir immer – ja irgendwie habe ich nichts richtig gemacht, hatte keine besonderen Arbeiten oder war nie so wirklich ergriffen von dem, was ich getan habe.

Um wirklich einen Überblick zu bekommen und deine Spezialisierung zu finden, musst du dich und dein bisheriges Leben reflektieren und dir wirklich intensiv Gedanken machen – und das geht am Besten mit Papier und Stift. Oder mit einem Online-Mindmapping-Tool wie beispielsweise Mindmeister. Hauptsache, du schreibst es auf! Schreibe dir deinen Lebenslauf, der dich zu deiner Positionierung führt.

Je nachdem wie nah und fern, wichtig oder egal dir deine Ausbildung ist, berücksichtige sie in dieser Liste oder eben nicht. Fange mit deinem letzten Job an und setzte listenartig darunter, was deine Aufgaben waren, woran du gearbeitet hat, in welcher Branche du tätig warst und welche Programme du genutzt hat. Dieses Liste setzt du dann fort, bis zu deinem ersten Job oder deiner Ausbildung.

Nun lässt du diese Liste auf deinem Schreibtisch liegen. Für eine Woche oder länger, und du wirst merken, dass dir in den nächsten Tagen noch einiges mehr einfallen wird, mit dem du die Liste ergänzen kannst. Nach einigen Tagen setzt du dich wieder hin und liest dir jeden Begriff einzeln durch und markierst dir alles, was dir Spaß gemacht hat.

Und jetzt?

Für jeden markierten Begriff schreibst du auf einen separaten Zettel, wie weit dieser virtuell von dir angeboten werden kann. Es wird teilweise ein bisschen dauern, bist du eine Idee über eine passende Leistung hast. Aber am Ende hast du eine Liste von Leistungen, die du auf der einen Seite beherrschst und die du sehr gerne machst.

Jetzt hängt es an dir, wie weit du diese Aufgaben auch anbieten möchtest – vielleicht siehst du darin schon eine Spezialisierung, eine Richtung, oder es ist ein bunter Wirrwarr aus Aufgaben.

Doch es ist der erste Schritt deine vergangenen Erfahrung mit in deine Selbständigkeit und deine erfolgreiche Zukunft zu nehmen.

Jetzt hängt es an dir, wie weit du diese Aufgaben auch anbieten möchtest – vielleicht siehst du darin schon eine Spezialisierung, eine Richtung, oder es ist ein bunter Wirrwarr aus Aufgaben.

Doch es ist der erste Schritt deine vergangenen Erfahrung mit in deine Selbständigkeit und deine erfolgreiche Zukunft zu nehmen.

 

Mehr Infos zu VA Empowerment, alle Tipps und Tricks und die aktuellen Freebies findest du in unserem Newsletter!

Newsletter Anmeldung

* indicates required


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.